Das Einziehfahrwerk für Modellflugzeuge bis ca. 8 kg - ezf-100.

Technische Beschreibung zu ezf-100.
Ausgelegt für 0-8kg Fluggewicht. Gewicht 68 Gramm. Geringe Abmessungen 45mm x 45m x 25mm Ausführung in Ganzmetallbauweise - gefertigt auf CNC-Bearbeitungsmaschinen. Dadurch immer gleichbleibende Qualität. Mechanische Betätigung über Rudermaschine mit 22mm Weg. In beiden Endstellungen spielfrei einstellbar. Einsatz möglich als lenkbares Bugfahrwerk und Hauptfahrwerk. Die Lieferung erfolgt mit 5mm Starrachse in verschraubter Ausführung. Da nicht vernietet ist eine nachträgliche Umrüstung möglich. Durch drehen der Schiebestange variabel einsetzbar. Je nach Einbaulage der Kulisse können die Hauptfahrwerke nach innen oder außen ein- bzw. ausgefahren werden. Bugfahrwerke können so in und gegen die Flugrichtung eingebaut werden. Für den Modelleinbau sind 2 weitere Ausführungen von Befestigungswinkel verfügbar. 
Die Vorgabe zur Entwicklung.
Nachdem sich das Fahrwerk EZF-050 in kleineren Modellen über Jahre bewährt hat wurde auf Kundenwunsch eine verstärkte Ausführung für Modelle bis 8kg vorbereitet. Auch dieser Typ ist in Vollmetallbauweise erstellt. Bei Überarbeiten der Konstruktion wurden die gewonnenen Erkenntnisse vom Vorgänger eingebracht. Bei der Produktion sollten die vorhandenen Vorrichtungen und Werkzeuge verwendet werden. Die eingebrachte Bohrung kann bis zu einem Durchmesser von 12 mm aufgebohrt werden. Meist werden Federbeine von 5mm eingesetzt. In Einzelfällen finden 6mm Federbeine bei unseren Kunden Verwendung. GFK - bzw. Teleskopfederbeine können mit einem Durchmesser von 12mm eingesetzt werden. 
Test auf unserem Vereinsgelände und Produktion.
Unser Bestreben ist es nur geprüfte Produkte zu vertreiben. Mehrere Exemplare werden dauernd im Flugbetrieb erprobt. Erkenntnisse beim Flugeinsatz werden in die Tat umgesetzt, Mängel werden sofort bereinigt. Bei der Herstellung auf der CNC-Maschine kommen immer die technologisch neuesten Werkzeuge zum Einsatz. Nur so sind wir in der Lage bestmögliche Qualität zu einem fairen Preis anzubieten.

Zur Detailansicht Bild anklicken.
Achtung - die Preise beziehen sich immer auf 1 Mechanik. Bei einem Zweibeinmodell bitte 2 Stück bestellen, bei einem Dreibeinmodell bitte 3 Stück bestellen.

Das Standard - ezfw.
Mit den passenden Federbeinen nach Kundenwunsch. Es können 5mm Federbeine eingesetzt werden. Die Anzahl der Windungen legen Sie fest. Die Radachsen werden abgekantet - hierzu benötigen wir das Maß von der Flächenunterkante bis zur Radachse. Schicken Sie uns eine Kopie vom Plan oder eine Skizze und Sie erhalten passgenau Ihre Federbeine.

ezf-100 montiert, aufgebohrt, 5mm-Federbeine gratis hinzu. 50,- € / Stück
ezf-100mk2
montiert, 5mm-Federbeinen gratis hinzu für die Spitfire MK-2 von CMPro 50,- € / Stück.
ezf-verst Verstärkungssatz für Längseinbau. 5,- € / Stück.


Ezfw mit Teleskopfederbeine.
Teleskopfederbein ohne eingesetzte Federwindung. Hier sind 125mm als kleinstes Maß von der Unterkante der Fläche bis zur Radachse möglich. Bei Überlastung kann sich der der 5mm Federstahl verformen. Die Klemmschrauben werden gelöst und der Federstahl kann gerichtet werden.
ezf-100tel montiert, aufgebohrt, Teleskopfederbeine 12mm oder 14mm nach Wunsch.   70,- € / Stück
ezf-100telmk2 montiert, aufgebohrt, Teleskopfederbeine 12mm für die Spitfire MK-2 von CMPro.   70,- € / Stück
ezf-100telat6 montiert, aufgebohrt, Teleskopfederbeine 12mm für die AT-6 von CMPro.   70,- € / Stück.
ezf-verst Verstärkungssatz für Längseinbau. 5,- € / Stück.

75 - Gradversion mit Teleskopfederbeine für die FW-190.

ezf-100/75tel - Das ezfw hat einen Schwenkwinkel von 75 Grad und wurde auf Kundenwunsch erstellt. Die Länge der Telebeine wurden nach Angaben vom Kunde erstellt. Die eingesetzten Federn können dem Fluggewicht vom Modell angepasst werden. Nachträglicher Austausch auf dem Fluggelände ist möglich. Mit einem 5mm Federstahl werden die Telebeine mit dem ezfw verbunden und mit ca. 5mm Luft zwischen Telebein und ezfw eingebaut. Das Telebein ist dann nicht so starr gelagert und federt etwas nach.

Die ezfw können mit 12mm oder 14mm Telebein oder 5mm Federstahlbeinen bestückt werden. Bei einer Länge der Beine über 200mm ist jedoch eine kräftige Rudermaschine notwendig.

Auf Kundenwunsch kann die Radachse schräg angeordnet werden. In diesem Fall 6 Grad. So stehen bei der FW-190 die Räder wie beim Original gerade auf dem Boden.

ezf-100/75 montiert mit passenden 5mm Federbeine mit Radachsen. 55,- € / Stück.
ezf-100/75tel
montiert, aufgebohrt, Teleskopfederbeine 12mm oder 14mm, Radachsen. 75,- € / Stück.
ezf-verst Verstärkungssatz für Längseinbau. 5,- € / Stück.

80 - Gradversion mit Teleskopfederbein für die ME-109.
ezf-100/80tel - Hier sind die Fahrwerke der ME-109 mit den passenden Teleskopfederbeine für den Maßstab 1:5 abgebildet. Sie wurden in Sonderanfertigung erstellt und haben wie beim Vorbild einen Schwenkwinkel von 80 Grad. Die Länge der Telebeine wurden nach Angaben vom Kunde erstellt. Die eingesetzten Federn können dem Fluggewicht vom Modell angepasst werden. Nachträglicher Austausch auf dem Fluggelände ist möglich. Mit einem 5mm Federstahl werden die Telebeine mit dem ezfw verbunden und mit ca. 5mm Luft zwischen Telebein und ezfw eingebaut. So können die Beine im verdrehten Zustand montiert werden (ME-109, usw.).
ezf-100/80 montiert mit passenden 5mm Federbeine mit Radachsen. 55,- € / Stück.
ezf-100/80tel
montiert, aufgebohrt, Teleskopfederbeine 12mm oder 14mm, Radachsen. 75,- € / Stück. Weitere Info hierzu.
ezf-verst Verstärkungssatz für Längseinbau. 5,- € / Stück.

85 - Grad - Ezfw mit Teleskopfederbeine für die P-47 von CMPro.
ezf-100/85tel - Das ezfw hat einen Schwenkwinkel von 85 Grad. So stehen die Fahrwerke, bedingt durch die V-Form, rechtwinklig zum Boden. Die Längen der Teleskopfederbeine werden nach Kundenwunsch erstellt. Hier sind die passenden Teleskopfederbeine für die P-47 Thunderbold eingebaut. Mit einem 5mm Federstahl werden die Telebeine mit dem ezfw verbunden und mit ca. 5mm Luft, zwischen Telebein und ezfw, eingebaut. Dadurch werden Schläge bei der Landung gedämpft.
ezf-100/85 montiert mit passenden 5mm Federbeine mit Radachsen. 55,- € / Stück.
ezf-100/85tel
montiert, aufgebohrt, Teleskopfederbeine 12mm oder 14mm, Radachsen. 75,- € / Stück. Weitere Info hierzu.
ezf-verst Verstärkungssatz für Längseinbau. 5,- € / Stück.

100 - Gradversion mit Teleskopfederbein für die P-38 Lightning.

ezf-100/100tel - Bedingt durch den Schwenkwinkel von 100 Grad eignen sich diese ezfw besonders für den Längseinbau in Motorgondeln. Die abgebildeten Telebeine wurden nach Angaben vom Kunden für eine P-38 in Sonderanfertigung hergestellt. Das Modell hat eine Spannweite von 2,2 Meter und wurde komplett in Holzbauweise erstellt.

Die ezfw können mit 12mm oder 14mm Telebein oder auch mit 5mm gewickelten Federstahlbeinen bestückt werden. 

Das Telebein ist mit einem 5mm Federstahl verbunden.

ezf-100/100 montiert mit passenden 5mm Federbeine mit Radachsen. 55,- € / Stück.
ezf-100/100tel
montiert, aufgebohrt, Teleskopfederbeine 12mm oder 14mm, Radachsen. 75,- € / Stück.
ezf-verst Verstärkungssatz für Längseinbau. 5,- € / Stück.

Einziehfahrwerk für die große Corsair, Hellcat oder P40 von CMPro - Rad dreht um 90 Grad.
 

ezf-100/100.90tel - Das ezfw hat einen Schwenkwinkel von 100 Grad. Die Verrieglungswege wurden um 3mm pro Seite erweitert. Das Rad schwenkt um 90 Grad beim ein- bzw. ausfahren. Die Drehmechanik vom Rad ist in den Endstellungen formschlüssig arretiert. Mit einem Längsverstärkungssatz wurde die Mechanik optimiert.

Das ezfw wurde in die Corsair von CMPro mit 1,92 Meter Spannweite eingebaut. Das Rad samt Telebein dreht sich um 90 Grad beim ein- bzw. ausfahren. Ein Kunststoffteil als Distanz regelt beim Ein- und Ausfahrvorgang die Drehbewegung. Genial einfach aber wirkungsvoll. Das ezfw hat längere Verrieglungswege bekommen und hat einen Längsverstärkungssatz. Erfahrungen von über  einem Jahr Flugbetrieb flossen in die Fertigung ein.  Die Drehmechanik vom Rad ist in beiden Endstellungen formschlüssig arretiert. Das ezfw hat einen Schwenkwinkel von 100 Grad - bei der 90-Gradversion ging das Modell auf die Nase. Die Einheit mit Telebein und Leichtrad wiegt 108 Gramm. Der Einbau erfolgt mit 5 beiliegenden Schrauben direkt im Flügel.

In mehreren Ausführungen können die ezfw eingesetzt werden. Hier die Ausführung mit Telebeine für die P-40, Hellcat oder Corsair.

Oder als Federbeinausführung. Für jeden Einsatz kann das entsprechende Fahrwerk eingesetzt werden.

ezf-100/100.90 montiert, mit Federbeine und Radachsen. 75,- € / Stück.
ezf-100/100.90tel
montiert, Teleskopfederbeine, Radachsen. 95,- € / Stück.

Sonderlösungen für Bugfahrwerke.

ezf-bugw1 - Sonderwinkel für Spantanbau.
Mit dem Aufrüstsatz kann das Einziehfahrwerk im Längseinbau als lenkbares Bugfahrwerk eingesetzt werden. Der Ruderhebel wird mittels Nylonleinen angelenkt. Im eingefahrenen Zustand werden die Leinen mit kleinen Gummiringen auf Zug gehalten. 

ezf-bugw1 Aufrüstsatz für das lenkbare Bugfahrwerk.   8,- € / Satz

ezf-bugw2 - Sonderwinkel für Spantanbau.
Das ezfw wird direkt an den Motorspant angebaut. Die Rudermaschine zur Betätigung kann direkt über das Fahrwerk montiert werden.
ezf-bugw2 Aufrüstsatz für das lenkbare Bugfahrwerk.   8,- € / Satz

ezf-bugw3 - Grundwinkel, CNC-Lenkhebel, Längsverstärkungssatz und diverse Kleinteile.

Auch für die 5kg und 10kg-Versionen ist diese Lösung verwendbar. In Verbindung mit den Grundwinkel kann das Bugfahrwerk mit dem CNC-gefrästen Lenkhebel angelenkt werden. Im eingefahrenen Zustand lässt sich das Kunststoffteil auf dem Messingrohr verschieben. Die Rudermaschine wird nicht blockiert. Für den Längseinbau werden Stahlschiebestangen und entsprechende Längsverstärkungssätze eingebaut. 

Für härtet Beanspruchungen, z. B. lange Bugfahrwerke sind stärkere Grundwinkel verfügbar.

Eine Feder dient zur Unterstützung die Rückstellung vom Lenkhebel. Das Rad kann sich im eingefahrenen Zustand nicht verdrehen.

ezf-bugw3 - Grundwinkel, CNC-Lenkhebel, Längsverstärkungssatz und diverse Kleinteile.   18,- € / Satz

ezf-ver - Verstärkungssatz für Längseinbau, bestehend aus stärkeren Winkel und div. Kleinteilen.   8,- € / Satz

Zusatz zur geradlinigen Anlenkung.

ezf-sta - Variable Anlenkung der Einziehfahrwerke.
Die Einziehfahrwerkmechaniken sollten immer geradlinig angelenkt werden. Ich verwende meist eine M3 - Gewindenstange und die passenden Klipse. Bohrungen in den Schiebstangen haben eine Durchmesser von 1,6mm. In diese Bohrung kann ein Gewinde M2 geschnitten werden und die Verlängerung angeschraubt werden. Die Verbindung sollte natürlich mit Locetide gesichert werden, wenn die Stellung klar ist. Durch diese Lösung kann die Anlenkung oben- oder unterhalb der Beplankung verlegt werden. Nachfolgend einige Beispiele für die Anordnung der Verlängerung - einige Bilder sagen mehr als Wort!
ezf-sta - Variable Anlenkung der Einziehfahrwerke, bestehend aus CNC-Frästeil und M2 - Schraube. 2,- € / Stück

Zuzüglich Verpackung und Postversand.
Lieferzeit nach Vereinbarung, da Einzelanfertigung.