Elektrisches ezfw für die P40 von CMPRO.

20.10.2016 - Vielfach wurden wir von Kunden auf ein elektrisches ezfw für die Modelle P40, Hellcat und Corsair von CMPRO angesprochen. Die Sommerferien haben wir nun dazu genutzt mal einen Prototypen für die P40 zu bauen. Einige Überlegungen waren notwendig. Doch nun stehen mal die Prototypen und sind auch schon mal in das Modell eingebaut.
Im nachfolgenden Link ist schon mal was über die neuen ezfw nachzulesen. http://www.mbg-radolfzell.de/index.php/archiv/berichte-aus-2016/2016-p40

Sobald die ersten Testflüge erfolgreich überstanden sind werden einige Bilder erstellt und das Fahrwerk hier eingestellt. Die erste 50er Serie kann dann erstellt werden. Wenn alles klappt sind zu Jahresende die ersten Stückzahlen lieferbar.

22.10.2016 - der erste Testflug war erfolgreich. Bei der Landung knickte eine Elektromechanik nach hinten weg.
An den Elektromechaniken muss noch an der Spindellagerung nachgebessert werden. http://www.mbg-radolfzell.de/index.php/archiv/berichte-aus-2016/2016-flugbuch

28.10.2016 - mittlerweile ist die Lösung klar. Wie bereits beim el-150 bekommt das el-100.90 stirnseitig 2 Lagerböcke für die Spindel. Damit ist die Spindel dann gelagert und kann die Kräfte aufnehmen. Die Teile werden dieses Wochenende gefräst und montiert. Somit können dann, in den nächsten Tagen, die weiteren Testflüge vorgenommen werden. Wir hoffen daher noch auf einige schöne Flugtage.

27.12.2016 - die Normteile sind mittlerweile eingetroffen und über die Feiertage haben wir die ersten Prototypen für den Test montiert. Einige Kunden werden nun diese Typen testen. Auch haben wir mal die Zeit gefunden die ezfw zu kalkulieren. Wir werden für die Mechanik mit einem Einführungspreis von 90 Euro / Stück starten.

17.08.2017 - es ist nun bald soweit. Die ersten Mechaniken sind getestet und funktionieren nun. Die nächsten Tage können Bilder für die HP erstellt werden. Dann sind die el-100.90 endlich lieferbar!

In einigen Fällen können wir unsere ezfw als Set anbieten. Nachfolgend sind diese aufgeführt.

Das el-100 für die Falcon 120 als Set.

3 x el-100, Elektroeinziehfahrwerk 90 Grad bis 8kg Fluggewicht.
1 x ezf-bugw4, Servohalterung für lenkbares Bugfahrwerk.
1 x sgab-3a, kleine Schleppgabel mit einer Feder.
2 x tel12, Telebeine als Sonderanfertigung.
3 x el-con1, Steuereinheit für 1 Elektromechanik (12-Volt).
Verpackung und Versandkosten.

Da jeder Kunde doch kleine Änderungen einbringt können wir hier keinen festen Preis nennen.

Daher unser Setpreis = 10% weniger.

Wir senden Ihnen aber gerne ein Angebot zu.

 

 

Das el-050 für die L-39 von black horse als Set.

Für einige Kunden haben wir die elektrischen Einziehfahrwerke für die L-39 von black horse hergestellt. Es tauchen bei der Anfrage immer die selben Fragen auf, so dass wir die Informationen in Bild und Wort zusammengefasst und auch gleich einen Setpreis erstellt haben.Das Bugfahrwerk schwenkt nach vorne und ist mit einem Grundwinkel ausgerüstet. Das Bugfahrwerk wird mit 2 Leinen angelenkt. Im eingefahrenen Zustand sind die Leinen dann lose.

2 x el-050 Elektroeinziehfahrwerk 90 Grad bis 6kg Fluggewicht. 
1 x el-050g montiert mit Grundwinkel. 
3 x el-con1 Steuereinheit für 1 Elektromechanik (12-Volt).
1 x heb-004 Aufrüstsatz für lenkbares Bugfahrwerk.
3 x sgab_2a - einseitige Schleppgabel für Räder mit dem Durchmesser 50, 60 oder 70mm.
3 x rads-57.
Verpackung und Versandkosten.

Unser Setpreis = 10% weniger.

Wir senden Ihnen gerne ein Angebot in Ihrer Ausführung zu.

Die Hauptfahrwerke sind sehr kurz hergestellt. Der Antriebsmotor ist etwas versenkt, damit dieser Platz findet unter der Beplankung. Wir haben bei unsere L-39 Räder mit 57mm eingebaut. Mit einer P60 sind problemlos Starts von der Rasenpiste möglich.

 

Das ezf-100 für Me-262 von Airworld.

Im Frühjahr 2010 wurden erstmals für einen Kunden die Mechanischen ezfw für die Me-262 von Airworld hergestellt.

Da die Tragflächen eine V-Form von 6 Grad aufweisen wurden Mechaniken mit einem Schwenkwinkel von 87 Grad hergestellt. Der Flieger soll ja auf geraden Beinen stehen.  Die 14mm Telebeine für das Hauptfahrwerk haben eine Länge von 133 mm von der Flügelunterkante bis zur Radachse. Verwendet werden Räder mit 100mm.

Für das Bugfahrwerk wurden Mechaniken mit Grundwinkel und einen Schwenkwinkel von 100 Grad vorgesehen. Somit konnte auch unsere Anlenkung für das Bugfahrwerk verwendet werden. Für das Bugfahrwerk wurde zusätzlich eine mittige Radgabel vorgesehen. Das 12mm Bugfahrwerk hat eine Länge von 205mm. Verwendet wird ein Rad mit einem Durchmesser von 75mm.

Bericht über diese Lösung zu finden.

http://www.edf-jets.de/tests/gfkholzmodelle/56-airworld-me262.html

Sie benötigen folgende Positionen.
2 x ezf-100/87tel montiert.
2 x Teleskopfederbeine 14mm, Maß von der Mechanik bis Radachse 133mm.
2 x radk-100.
1 x ezf-100/100tel montiert, aufgebohrt, Teleskopfederbeine 12mm, Maß einschließlich Mechanik bis Radachse 205mm.
Das Bugfahrwerk wird mit Grundwinkel im Rumpf festgeschraubt.
1 x ezf-bugw3 - Grundwinkel, CNC-Lenkhebel, Längsverstärkungssatz und diverse Kleinteile.
1 x tel12, Maß incl. Mechanik bis Radachse 205mm mit mittiger Radachse.
1 x radk-075.
Falls Sie keine Rudermaschinen für die Betätigung der Mechaniken verwenden möchten.

3 x el-st01.
3 x el-con1.

Verpackung und Versandkosten.
Auch bei diesen Mechaniken fließen immer wieder Kundenänderungen ein.

Unser Setpreis = 10% weniger.

Wir senden Ihnen gerne ein Angebot in Ihrer Ausführung zu.

 

 

 

Liefer- und Geschäftbedingungen - Stand 15.04.2016.

Soweit keine besonderen Bedingungen vereinbart sind und von uns schriftlich bestätigt wurden, gelten die folgenden Liefer- und Zahlungsbedingungen, womit sich der Besteller bei der Auftragserteilung einverstanden erklärt. Alle bei uns bestellten Waren werden grundsätzlich innerhalb einer Woche zurückgenommen. Sie erhalten Ihr Geld zurück. Bedingung: es dürfen keine Veränderungen an den Waren vorgenommen werden und die Ware muss für uns kostenfrei zurück geschickt werden. Es gelten die jeweils neusten Geschäftsbedingungen von uns.

Der Versand unserer Einziehfahrwerke erfolgt per Musterbeutel, im Packset XS oder S. Für die Verpackungs- und Versandkosten berechnen wir die gültigen Preise der Deutschen Post bzw. Hermes. Bei Erstlieferung erfolgt der Versand per Vorkasse oder Nachnahme. Wenn Sie bei uns Kunde sind, also ab der zweiten Belieferung, kann die Lieferung per Rechnung erfolgen.

Die Lieferung erfolgt schnellstmöglich wenn alle bestellten Positionen vorhanden sind. Bei Sonderanfertigungen ist die Lieferzeit 2 - 4 Wochen.
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Wir weisen darauf hin, dass Fehler, Preisänderungen oder technische Änderungen, bei den in unserer Homepage angebotenen Waren, ausdrücklich vorbehalten bleiben.

Wir gewähren für die gelieferte Ware Garantie im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen. Diese Gewährleistung gilt nur für solche Mängel, die unter gewöhnlichen Betriebsbedingungen und bei ordnungsgemäßer Verwendung auftreten. Sie gilt nicht für solche Mängel, die durch unsachgemäße Verwendung, übermäßige Beanspruchung, Umbauten bzw. Veränderungen, oder normale Abnutzung auftreten. Mängelrügen müssen unverzüglich und innerhalb 1 Woche nach Eingang beim Besteller bei uns  erhoben werden. Es ist uns Gelegenheit zu geben die gerügten Mängel in angemessener Frist zu bereinigen. Bei von uns anerkannten Mängel erfolgt kostenlose Instandsetzung bzw. Austausch. Ersatz für entgangene Gewinne oder für entstandenen Schaden ist ausgeschlossen. Die Rücksendungen müssen für uns kostenlos erfolgen. Für Haftungs- und Nachfolgeschäden beim Betrieb von und mit unseren Erzeugnissen können wir nicht aufkommen, da ein ordnungsgemäßer Betrieb oder Einsatz nicht von uns überwacht werden kann.

Von uns per Versand erworbene Waren können Sie innerhalb, der gesetzlichen Frist, nach Erhalt ohne Angabe von Gründen an uns zurückschicken (nicht unfrei) und erhalten dann auf Wunsch den Kaufpreis erstattet oder andere Ware. Die Waren müssen sich im Auslieferungszustand, ungebraucht und in Originalverpackung befinden. Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.  Dies auch dann, wenn die gelieferte Ware weiterverarbeitet, verändert oder weiterverkauft wurde.

Erfüllungsort für Lieferung, Zahlungen und der Gerichtsstand ist  78224 Singen.

Bei Bestellung (telefonisch, E-Mail, Postweg etc.) erkennt der Kunde unsere Geschäftsbedingungen an. 

Fa.
Zubehör für Modellbau - Elvira Kenner
Hinter Hofen Straße 2
78247 HILZINGEN

E-Mail: Gerhard(at)einziehfahrwerk.de
Homepage: http://www.einziehfahrwerk.de


Impressum - Anbieterkennzeichnung gem. Paragraph 5 TMG (Telemediengesetz):

Inhaber:
Fa.
Zubehör für Modellbau - Elvira Kenner
Hinter Hofen Straße 2
D-78247 Hilzingen

Telefon: 0174 - 6189024 - Montag bis Freitag von 8-12 Uhr - (keine Bestellannahme, diese bitte über Bestellformular oder E-Mail)
E-Mail: Gerhard(at)einziehfahrwerk.de
Internet: www.einziehfahrwerk.de

IHK-Mitgliedsnummer: 40045292
USt-IdNr: DE142720254

 

Haftungsausschluß:

Inhaltliche Verantwortung:
Unsere Internetseiten wurden mit  größtmöglicher Sorgfalt erstellt.
Trotzdem sind Fehler oder Ungenauigkeiten nicht auszuschliessen. Wir übernehmen daher keine Gewähr für die Vollständigkeit, Korrektheit, Qualität oder Aktualität der veröffentlichten Informationen. Schäden, gleich welcher Art, die durch die Nutzung der Informationen oder durch den Gebrauch unrichtiger, unvollständiger oder missverständlicher Informationen hervorgerufen werden, sind ausgeschlossen, sofern uns nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last fällt. Entsprechendes gilt für unsere Mitarbeiter und Erfüllungsgehilfen.

Wir behalten uns ausdrücklich das Recht vor, jederzeit ohne vorherige Ankündigung den Inhalt unserer Website zeitlich befristet oder dauerhaft vom Netz zu nehmen, ihn ganz oder teilweise zu erweitern, zu löschen oder sonst wie zu verändern.

Gleiches gilt für die Internetpräsenz von Dritten, die über Links und Banner von unserer Homepage aus erreichbar sind. Da wir auf die Gestaltung sowie Inhalte dieser Seiten keinen Einfluss haben und diese nicht auf schadenersatzpflichtige oder strafrechtlich relevante Tatbestände überprüfen können, lehnen wir jegliche Haftung hierfür ab.

Datenschutz:
Daten, die uns über unser Formular übermittelt werden, werden von uns vertraulich behandelt und nicht an Dritte weiter gegeben.

Urheberrecht: 
Layout der Homepage, dargestellten Grafiken und Bilder sowie die Beiträge sind urheberrechtlich geschützt. Die Verwendung von Elementen unseres Internetauftrittes oder die Anbringung von Links hierauf, bedarf unserer Zustimmung.

Allgemeines:
Es findet ausschließlich deutsches Recht unter Ausschluss des Internationalen Privatrechts und des UN-Kaufrechts Anwendung.

Verantwortlicher Webmaster für Inhalte dieser Internet-Präsentation und
Inhaber der Domain www.einziehfahrwerk.de (Admin-c) ist:

Gerhard Kenner
Hinter Hofen Straße 2
D-78247 Hilzingen

2001 - Jugendprojekt Oldi
2002 - Aircombat mit der Jugend
2003 - Nurflügel Hai mit der Jugend
2003 - 3D - Sepp mit der Jugend
2004 - Depronwoche
2004 - Siemens Schuckert E1
2005 - Ultimate von Peter Erang
2006 - Kadett
2007 - Messerschmidt 109
2015 - Cleany mit der Jugend

MBG-Radolfzell von Anfang an.
Wie so manch anderer Modellpilot bin ich auch in meiner beschränkten Freizeit in den Modellbauräumen oder auf dem Modellflugplatz.
Bereits als Gründungsmitglied habe ich die Ursprünge der MBG-Radolfzell miterlebt. Nun 3 Jahrzehnte fungiere ich als 2. Vorstand bei der MBG - Radolfzell. Die Jugendbetreuung im Verein ist meine Lieblingsaufgabe. Hier finden Sie eine kleine Linksammlung der Modelle, welche ich mit den Jugendlichen gebaut habe. So vergeht die Zeit und so mancher Junge ist heute ein gestandener Mann und kommt auch heute immer noch regelmäßig auf den Modellflugplatz oder in die Modellbauräume.

Und das war keine verlorene Zeit. Gerne erinnere ich mich daran und schaue mir diese Berichte an. Dann bin ich schon wieder am Planen von einem neuen Jugendprojekt. Und so geht dann alles wieder seinen Lauf.

Für mich gilt immer noch der Wahlspruch: "wer mit der Jugend baut, bleibt selbst jung."

 

 

 

 

Wegen zahlreichen Bestellung längere Lieferzeiten.